15. März 2020

Corona Update


Beschluss der Landesregierung
Im MM finden ab dem 15.3.2020 bis auf weiteres keine Kurse statt.
Wir müssen versuchen, die Infektionskette zu unterbrechen, wo immer es geht.

Hebammensprechstunde
Es gibt weiterhin Einzeltermine nach Terminabsprache.
Bitte sagt eure Termine ab, wenn ihr nicht gesund seid.
Schwangere und Mütter mit Baby kommen bitte ohne Begleitung.
Bitte lasst die Geschwisterkinder zu Hause.
Helft mit, das Übertragungsrisiko zu minimieren.
Handdesinfektionsmittel stehen im Eingangsbereich zur Verfügung.

Informative Links:
Robert Koch Institut
Mo-Fr Podcast mit Prof. C. Drosten
Video über Corona
Warum all diese Einschränkungen?

Und nun noch ein paar Worte von mir dazu:
Corona ist sowas wie ein Schnupfenvirus. Viele Erkältungen werden durch Coronaviren verursacht.
Doof ist nur, dass dieses Virus neu ist und dass niemand Antikörper dagegen hat.
Es ist bei JEDEM grippalen Infekt möglich, Komplikationen zu entwickeln. Aber normaler Weise stecken sich nicht 70% der Bevölkerung an.
Damit sich nicht 70% von 85 Millionen Menschen in unserem Land gleichzeitig anstecken, muss man alles tun, um den Verlauf zu verlangsamen.
Damit für jeden, den es dann hart trifft, ein Intensivbett da ist, und man nicht vor der Entscheidung steht, „beatmen wir jetzt das Kind mit Mukoviszidose oder die Mutter von 3 Kindern?“

Das Schlimmste an Corona ist Panik und Hysterie.
Hände waschen ist wichtig 😉